VBuF

M Werkst 0933 kl

Vereinbarkeit Beruf und Familie

Zielgruppe der Maßnahme “Vereinbarkeit Beruf und Familie“ sind erwerbsfähige Leistungsberechtigte mit Kindern im betreuungspflichtigen Alter (Alleinerziehende).

Inhalt/Ziel
Die Maßnahme eröffnet Alleinerziehenden die Möglichkeit, durch eine individuell zugeschnittene Förderung, die Bandbreite ihrer Organisationsfähigkeit zu erweitern, eigene neue Handlungskompetenzen zu entwickeln, vorhandene zu stärken und so die Beschäftigungsfähigkeit zu erhöhen.

Sozialpädagogische Fachkräfte arbeiten daran, mit den Teilnehmern individuelle Hemmnisse herauszufinden und abzubauen.
Ein intensives Bewerbungscoaching, sowie Seminare runden den Integrationsprozess ab.

 

zurück


Berufliche Bildung

  • 1